Heute

Die Wandlung von des ehemaligen Kasernengeländes Northhampton Barracks von einer „grauen Maus” hin zu einem „Innovationscampus” wird insbesondere durch den Masterplan seitens der Eigentümer vorangetrieben.

Eigentümer

Haupteigentümer sind:

  • TIW e. V.
  • Land Niedersachsen (Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften)
  • Stadt Wolfenbüttel
  • Studentenwerk OstNiedersachsen
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Stiftung Diakonische Heime Kästorf
  • TWW e. V.
  • und Sonstige

Hier finden Sie die Eigentümer-Struktur (pdf).

Standortvorteile

Das Gelände Am Exer befindet sich am Rande der Stadt Wolfenbüttel, die eine hohe Wohn- und Lebensqualität besitzt. Die Region Wolfenbüttel verfügt über ein engmaschiges Netz von Forschungs- und Bildungseinrichtungen.

Aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Hochschule mit den Fachbereichen Versorgungstechnik, Biotechnologie, Informatik, E-Technik, Maschinenbau, Recht und Sozialwesen bietet sich für innovative Unternehmen ein hohes Entwicklungspotential.

Eine Unterstützung ist gegeben durch das Institut für Entrepreneurship und Unternehmensgründung „Am Exer“ zur Etablierung der Gründungskultur, Stärkung des Innovations- und Technologietransfers und Begleitung von Studierenden in die Selbstständigkeit als echte Alternative zum Berufsleben.

Zudem können Forschungsaufträge über Diplomarbeiten abgewickelt und hochtechnologische Forschungslaboratorien genutzt werden.

Wolfenbüttel besitzt eine gute Verkehrsanbindung unter anderem an die A2 (Ost-West-Verbindung) sowie die A7 (Nord-Süd-Verbindung).

Bevorzugt wird die Region Wolfenbüttel insbesondere von technologieorientierten Unternehmen, die sich in der Wirtschaftslandschaft im Südosten von Niedersachsen konzentrieren. Hier sind insbesondere Volkswagen, Siemens, MAN sowie die Stahlwerke Salzgitter zu nennen.

Unternehmen und Institutionen

All diese Unternehmen und Institutionen befinden sich im TIW. Viele nutzen bereits das kreative campusähnliche Umfeld in direkter Hochschulnähe.