Zukunft

Studentischer Ideenwettbewerb Campus 2020

Auf Initiative des Vereins Kulturstadt Wolfenbüttel e.V., der sich für die Erhaltung des baulichen und kulturellen Erbes in Wolfenbütttel engagiert, entstand 2007 die Idee, in einem studentischen Wettbewerb den Masterplan „Am Exer” fortzuschreiben.

Ziel des Wettbewerbs war es, ausgehend von der vorhandenen Bausubstanz und unbefangen von Handlungszwängen das Areal weiter zu entwickeln, damit auch zukünftig der schnell wachsenden Hochschule geeignete Flächen und Räume zur Verfügung gestellt werden können.

Das TIW unterstützt mit Beiträgen das interdisziplinäre Gemeinschaftsprojekt, an dem sich öffentliche Aufgabenträger, der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften weitere Universitäten sowie Sponsoren beteiligen.

Der Wettbewerb „Campus 2020” liefert einerseits eine praxisnahe Aufgabe für die Architektur-Studenten und macht andererseits die Öffentlichkeit auf das Exer-Gelände und seine potenzielle Bedeutung für die Hochschule aufmerksam.

Broschüre (pdf)